Adios

Holaa,

mein Jahr in Blivien, Sopachuy ist zu Ende. Das zu begreifen hat einige Wochen gedauert. Gestern habe ich das erste mal gesagt das ich gerne wieder dort währe. Das ich meinen Stammplatz in Sopachuy, den Sessel auf unserem Balkon, vermisse, auf dem ich jeden Tag saß um das Leben zu begreifen und auf dem ich auch immer von allen erwartet und gesucht wurde, die an unserem Haus vorbeigingen.

Ich möchte weder darüber erzählen wie es war Sopachuy und Bolivien zu verlassen noch wie es war in Deutschland anzukommen! Ich möchte von dem Berichten was ich für immer im Herzen behalten werden.

Ich habe jede Sekunde der 365 Tage die ich in Bolivien war genossen. Ich habe gelernt Ruhe zu finden und Motiviert zu sein. Ich habe den Sinn gefunden. Ich habe gelernt worauf es zu achten gilt, was wirklich wichtig ist. Und das möchte ich nicht mehr missen. Dafür musste ich ein Jahr fort gehen und ich hab es keinesfalls bereut!

Ich würde es jedem entfehlen der nicht weiß was es heißt Zeit für Gedanken zu haben.

Und ich durfte nicht nur vieles lernen sondern auch etwas weitergeben. Ich konnte helfen, gutes tun.

Ich bin Dankbar für die Unterstützung von meiner Familie und meinen Freunden und die aller Bolivianer denen ich begegnet bin.

Unser Jahr haben wir vier Freiwilligen in einem Video zusammengefasst, dass ich zwar nicht hier hochladen kann aber dir unbedingt zeigen will. Also unter https://youtu.be/ONnyGSX_Hm8 kannst du es dir gerne Anschauen und Anhören!

Im Herzen Italiana, Deutsche, Catalána, Sopachuena y Colombiana. Jeder Schritt des Lebens hinterlässt einen Fußabdruck auf unserem Herzen so auch mein Jahr in Bolivien auf dem meinen.

Besos,

Sarita

Ps.: Das war wahrscheinlich der letzte Beitrag auf meinem Blog. Da bin ich schon traurig drüber. Ein Lebensabschnitt ist endgültig zu Ende. Ich hoffe es hat dir gefallen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s